Eier zu Ostern

Unser Meisenpaar hat Eier versteckt.

Das Versteck ist nicht sehr gut, da wir ihr Eigenheim per Video überwachen. Trotzdem haben wir uns sehr gefreut als wir die Eier entdekt haben. Heute haben wir es geschafft einen Moment abzupassen, in dem die Meisenmama das Nest verlassen hat. Wir konnten ca 8-10 Eier zählen. Dann kam die Mama schon wieder um die Eier schön warm zu halten.

Wir freuen uns schon auf den Nachwuchs!

Wir öffnen sie wieder…

unsere Gartenpforte!

Wir laden ein und freuen uns auf viele Bonner-Straßen-Skeptiker, Ideenklauer und Gartenfreunde!

Wir öffnen unsere Pforte:

 

  • Samstag, 17.06.2017, 12:00 bis 20:00
  • Sonntag, 18.06.2017, 12:00 bis 18:00

Näheres finden Sie hier.

 

Der Lenz ist da!

Dürfen wir bekannt machen: Der Lenz mit all seiner Blumenpracht macht es sich gerade auf unserer Dachterasse gemütlich. Solche Gäste haben wir gerne.

Und da wir keine VERonika parat haben, singt alternativ Monika dem Lenz ein „Tralala“.

Augen auf!

Sie werden beobachtet…

In Bad Godesberg finden sich immer mehr Gesichter im öffentlichen Raum. Da werden aus einem Stromkasten, einem Laternenpfahl oder einem Mülleimer plötzlich richtig symphatische Gestalten. Also: Augen auf!

Meisenvoyeure aufgepasst!

Comeback of the Kohlmeise

Allerhand Umzugsarbeiten finden in unserem Hinterhof statt. Eine Meisenfrau richtet sich gerade in unserem Vogelhaus ein, welches mit einer kleinen Kamera ausgestattet ist. Diese erlaubt es uns, einen Blick in das Eigenheim zu werfen, in dem vielleicht bald noch mehr passiert. Los, kleine Meisefrau! Mach es Dir und Deiner Familie richtig gemütlich!